Mittwoch, 8. Februar 2012

Einen kleinen Traum...

... konnte ich mir vor kurzem erfüllen (lassen). Eine neue Stickmaschine! Hach, was bin ich froh, meine Kombi-Näh- und Stickmaschine nicht mehr umbauen zu müssen (sie bleibt mir nun weiterhin zum Nähen erhalten) und auch endlich größere Dateien sticken zu können (dummerweise habe ich noch gar nicht viele Stickdateien für den großen Rahmen, aber ich arbeite dran ;-))
 Natürlich wurde meine neue Freundin gleich getestet... zunächst entstand eine schnelle Amelie...
 und anschließend eine Eulen-Oona. Was so ein paar Zentimeter mehr Stickfläche doch ausmachen! Bitte achtet nicht auf die Ärmel des Unterzieh-Shirts (das muss so! ;-)). Ich wünsche euch noch eine kreative Woche!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glüchwunsch zu Deinem Schätzchen!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zur Neuanschaffung :-)

    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Um diesen Traum schleiche ich schon eine Weile herum. Ich habe ja auch eine Kombimaschine und würde so gern mit ihr nähen, aber das umbauen und dass sie ja meist Stickt hält mich davon ab.
    Darf ich fragen wo und für wie viel du sie gekauft hast. Ich habe schon ein paar Tipps bekommen, mal sehen wann ich den Schritt wagen (ich muss meinen Mann noch drauf vorbereiten dass noch eine Maschine mehr einziehen soll)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Diese Maschine darf ich auch seit 4 Wochen mein Eigen nennen :o) Und sie ist sooo toll!!!

    Meinen Glückwunsch dazu :o)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. ich hab grad eine alte Kombimaschine gekauft, aber das Umbauen eht super schnell. Aber ist schon cool, wenn man den großen Rahmen hat! Ich gartuliere dir!
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen