Sonntag, 27. Mai 2012

Im Little-Holiday-Bag-Fieber

Eigentlich wollte ich nur eine Little Holiday Bag nähen

... doch das Nähen machte sooo einen Spaß, dass ich noch eine nachlegte - auf 70% verkleinert. Eigentlich sollte sie ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin werden. Mit dem Ergebnis war ich dann aber doch nicht so zufrieden - insgesamt war sie etwas schief und warf Falten an Stellen wo sie definitiv nicht hingehörten.
Aber da ich ohnehin eine neue Sporttasche brauchte, behielt ich sie einfach selbst und nähte für meine Freundin Little Holiday Bag Nr. 3 - aus den Stoffresten von Nummer 1. Mit dieser war ich dann doch zufrieden - und meine Freundin anscheinend auch.
Und hier noch der Größenvergleich von Nummer 1 (100%) und Nr. 3 (70%):
So langsam werde ich mich wieder dem Nähen von Kleidung widmen, aber der "Ausflug" in die Welt der Taschen tat zur Abwechslung mal wieder sehr gut. Die Anleitung ist so perfekt bebildert und ausführlich beschrieben, dass kaum etwas schief gehen kann. Das einzige Problem was ich hatte, war, dass der Taschenboden in allen 3 Fällen ein kleines bißchen zu lang war, so dass ich anschließend etwas daran "herumdoktern" musste. Ob der Fehler dabei (wieder mal) hinter der Nähmaschine saß oder nicht, das habe ich noch nicht herausgefunden. Trotzdem zählt die Little Holiday Bag definitiv zu meinen Lieblingstaschen und wird garantiert noch einmal genäht.

Kommentare:

  1. Wowowow! Also die Rot/Grün-Kombination gefällt mir supergut! Ganz tolle Taschen!!!!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Oooh, die zweite blaue, das wäre mein absoluter Favorit gewesen!

    Überhaupt finde ich deinen Blog ganz toll, würde gerne ab und zu mal reinschauen, find aber den Followerlink irgendwie nicht?

    LG Daria

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen toll aus, alle drei! An einen so umfangreichen Schnitt habe ich mich noch nicht herangewagt ... obwohl ich ganz dringend eine Holiday-Bag brauchen könnte ;-)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Hey die sind dir aber toll gelungen....und von wegen schief...das ist die künstlerische Freiheit...giggel...und kommt daher, dass beim Verkleinern die Maße nicht mehr genau stimmen und du sie erst anpassen musst...Bin ich auch erst nach dem ersten Fehlversuch dahinter gekommen....Aber die Farben der ersten und dritten tasche finde ich toll....Liebe Grüße Lilli♥

    AntwortenLöschen
  5. Boah du bist ja der hammer...so fleissig...ich hab zwar auch gleich 2 Stück zugeschnitten..aber bis meine 2. fertig ist,..dauert das Wochen...erstmal müssen noch ein paar Sommerklamotten für die Kiddies her....aber ganz ganz großes Kompliment...die Bags sind der hammer...glg emma

    AntwortenLöschen
  6. die zweite finde ich wirklich klasse in der farbkombination. und direkt 3 auf einem streich finde ich hammer. mal schauen wie meine werden.
    gruss eva

    AntwortenLöschen