Mittwoch, 5. Oktober 2011

Schon wieder Antonia

Nachdem ich gleich einen ganzen Stapel Antonias zugeschnitten habe, werde ich vorerst nichts anderes zeigen können! Ich lasse nämlich gar keine UFOs (unfertigen Objekte) entstehen - was zugeschnitten ist, wird auch zusammengenäht! So auch diese Antonia, von der ich heute nur schnell ein Foto auf die Schnelle (um 7:30 Uhr, kurz vorm Kindergarten-noch mit Schnuffeltuch in der Hand und Schnuller im Mund) erhaschen konnte. Die Motte ist gestern tatsächlich noch bis 21:30 Uhr wach geblieben, um ihr neues Shirt anzuprobieren. Ihr Kommentar: "Das ist toll. Danke, Mama". *schmelz*.

Edit: Und jetzt stimmt auch endlich die Uhrzeit in meinem Blog. Bislang war ich in einer texanischen Zeitzone unterwegs *handvordiestirnklatsch*

Kommentare:

  1. Die Antonia ist ja echt klasse geworden vor allem die Eulenstickerrei gefällt mir sehr gut.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, da ich nicht wusste wie ich dich sonst erreichen sollte, schau doch mal auf meinen Blog, ich glaube da steht etwas das dich interessieren könnte :-) Achja und schicke Antonia!

    AntwortenLöschen
  3. hallo, schicke antonia. das schnittmuster fehlt in meiner sammlung :-)
    die eulenstickerei ist sooo toll. wo hast du die her?
    lg antje

    AntwortenLöschen