Donnerstag, 14. März 2013

RUMS - endlich mal wieder dabei

Lange Zeit war es wieder mal sehr ruhig in meinem Blog. Doch das hatte seine Gründe. Derzeit habe ich die Angewohnheit, gegen 20:00 Uhr wie betäubt ins Bett zu fallen und erst nach 10 Stunden Tiefschlaf langsam zu mir zu kommen. An Nähen war daher eher weniger zu denken. Dabei liegen hier noch einige unfertige Objekte, die nur darauf warten, fertig gestellt zu werden und vermutlich in einigen Wochen schon gar nicht mehr passen werden, denn der Grund für die Müdigkeit ist auch gleichzeitig das Thema meines heutigen RUMS-Beitrags: Wir erwarten unser drittes Kind. Ende September soll es soweit sein. Und ich hoffe, das Kleine lässt sich tatsächlich bis dahin Zeit, denn Anfang September wird unser Großer eingeschult. Ein spannender Sommer liegt also vor uns.

Um den wachsenden Bauch gekonnt zu verstecken, reichte mein Tatendrang gerade für ein Bauchband. Noch ist es etwas weit, aber wenn sich mein Bauch weiterhin so explosionsartig vergrößert, wird es sicherlich schon bald passen. Und da ich gerade auf dem pink-Trip war, folgte kurzerhand noch ein passender Loop.

Eigentlich hatte ich nur zu diesen Farben gegriffen, da sich in meiner Overlock gerade pinkes Garn befand. Faulheit siegt ;-). Aber ein paar Farbtupfer können bei diesem Wetter ja nicht schaden.


Und da ich, nach einem Stadtbummel auf der Suche nach bürotauglichen Umstandshosen, die möglichst nicht karottenförmig geschnitten sein sollten, frustriert zu Hause ankam, griff ich beherzt zur Schere und entfernte von zwei Stoffhosen (die ihre besten Tage eh bald hinter sich haben) den Bund und einen Teil des Reißverschlusses, setzte ein Bündchen an und habe nun für wenig Geld bequeme Umstandshosen, die mir auch gefallen!

So, und nun schaue ich mal, bei wem es heute sonst noch rumst!



Kommentare:

  1. Ich kenne diese Müdigkeit und diesen explosionsartig wachsenden Bauch auch gerade aus eigener Anschauung. Herzlichen Glückwunsch, und eine wunderschöne Schwangerschaft wünsch ich dir.

    Deine Umstandshose find ich super. Die Idee klau ich glaub ich. Loop und Bauchband sind farblich nicht meine Welt, aber sie rufen ganz laut nach dem Frühling und ich hoffe, es wirkt.

    LG
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit der Hose, brauche ich auch bald :)
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch ❤

    Ich wünsche Dir eine wundervolle Schwangerschaft.

    Einen lieben Gruss
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön.....ja solche höhere Gewalten sind hinderlich am nähen....aber sooo schön!
    Genieß die Kugelzeit und eine tolle Schwangerschaft!
    Mensch ein aufregender September!
    Deine doch entstandenen Nähwerke sind aber super!
    Das Bellyband ist einfach gerade geschnitten???und vernäht???

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Oh weh, das kenne ich! War bei mir auch so... Die Idee mit dem Bündchen ist klasse. Ich habe noch ein paar Umstandsschnitte - stellenweise noch neu verpackt hier liegen. Melde Dich, wenn Du magst - ich brauche sie im Sicherheit nicht mehr ;)

    Liebe Grüse Schlottchen

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Nachrichten; Glückwunsch zur Schwangerschaft! Die Idee mit der Hose gefällt mir super und die Umsetzung ist dir toll gelungen.

    LG
    Heike (die auch kaum noch zum nähen kommt, weil sie ab 20.00 Uhr ständig im Bett liegt ... allerdings bin ich nicht schwanger)

    AntwortenLöschen